Seit Anfang 2013 sind bestimmte Schornsteinfegerarbeiten vom Schornsteinfeger Ihrer Wahl durchzuführen. Zu diesen Aufgaben gehören die gesetzlich vorgeschriebenen Arbeiten nach  der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) und der Kehr- und  Überprüfungsordnung (KÜO), wie zum Beispiel die Immissionsschutzmessung  (Abgasverlustmessung) oder die Kohlenmonoxidmessung (CO-Messung), sowie  das Kehren des Schornsteines.
 
Meine Angebote hierzu:

  • Messung und Überprüfung nach 1. BImSchV und KÜO
  • Kehren und Überprüfen von Schornsteinen und Abgasleitungen nach KÜO
  • Übernahme des Schriftverkehrs mit dem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger
  • Kamerainspektion von Schornsteinen und Abgasleitungen
  • Sonderreinigung des Schornsteines bei starkem Rußansatz (z.B. Glanzruß)
  • Reinigung von Heizungsanlagen (ohne entfernen der Wasser- und Brennstoffführenden teilen)
  • Reinigung von Kaminöfen und Ofenrohren
  • neutrale Beratung zum Brandschutz und Umweltschutz

Weitere Angebote zum Thema Feuerstätten und Schornsteinen finden Sie unter dem Punkt “Hausmeistertätigkeiten”.

Preise:

  • Beratungen sind kostenlos
  • Objekte mit einer Zentralheizung und Abgasleitung ab 35,00 EUR brutto
  • Objekte mit einem Kaminofen/Schornstein, ohne Zentralheizung ab 20,00 EUR brutto
  • Objekte mit zwei Heizungsanlagen und einer Abgasleitung ab 50,00 EUR brutto
  • Objekte mit mehreren Feuerstätten und Abgasleitungen/Schornsteinen werden individuell berechnet

Wenn Sie uns Feuerstättenbescheid und Messbescheinigung einreichen, können wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu Ihrem Objekt fertigen.